Tennis
„Kramies“ schalten Franzosen aus
Kevin Krawietz steht mit Andreas Mies in Tel Aviv im Halbfinale.
Foto: Archiv, dpa
Jannik Reutlinger von Jannik Reutlinger Fränkischer Tag
Witzmannsberg – Nach einer souveränen Vorstellung stehen Kevin Krawietz und Andreas Mies bei den Tel Aviv Open im Halbfinale.

Der Coburger Tennisprofi Kevin Krawietz und sein Kölner Doppel-Partner Andreas Mies haben bei den Tel Aviv Open, einem Turnier der Kategorie World Tour 250, das Halbfinale erreicht. Am Donnerstag setzte sich die fränkisch-rheinische Kombination gegen die Franzosen Constant Lestienne (Doppel-Weltrangliste: Position 1055) und Albano Olivetti (80) mit 6:4 und 6:4 durch.Der erste Satz verlief ausgeglichen. Kein Doppel konnte zunächst den Aufschlag seiner Kontrahenten entscheidend attackieren.

Inhalt teilen

Oder kopieren Sie den Link:

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Diesen Beitrag haben wir exklusiv für unsere PLUS-Abonnentinnen und Abonnenten erstellt. Mit PLUS bleiben Sie informiert und erfahren jeden Tag aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet. Neugierig?

Mehr über PLUS lesen Sie hier.