Fußball-Bezirksliga
Zwischen Keller-Knaller und Derby-Revanche
Während Ebersdorf auf Anton Schmidt Ebersdorf (re.) bauen kann, muss Ketschendorf auf Simon Reuß (li.) verzichten.
Foto: Hagen Lehmann
F-Signet von Redaktion Fränkischer Tag
LKR Coburg – Dieser Spieltag hat es in sich: In der Bezirksliga kommt es zum Keller-Derby zwischen Meeder und Ketschendorf – und Sonnefeld brennt gegen Ebersdorf auf Revanche.

Mit zwei Derbys geht die Fußball-Bezirksliga in den letzten regulären Spieltag vor der Winterpause. Nachdem der SC Sylvia Ebersdorf zuletzt wieder in die Spur gefunden hatte, gastiert der Landesliga-Absteiger nun am Samstag (14 Uhr) beim Aufsteiger TSV Sonnefeld. Zu einem Kellerduell kommt es am Sonntag (14 Uhr) auf dem Sportgelände des TSV Meeder. Die Nerde-Elf, die derzeit auf einem Abstiegsrelegationsplatz liegt, empfängt den SV Ketschendorf. Die Gäste sind Schlusslicht, schöpften zuletzt aber neue Hoffnung im Abstiegskampf. Bezirksliga ...

Inhalt teilen

Oder kopieren Sie den Link:

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Diesen Beitrag haben wir exklusiv für unsere PLUS-Abonnentinnen und Abonnenten erstellt. Mit PLUS bleiben Sie informiert und erfahren jeden Tag aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet. Neugierig?

Mehr über PLUS lesen Sie hier.