Fußball
TSV Mönchröden: Nach dem Titel ist vor dem Titel?
Der Erfahrenste und der Treffsicherste in Reihen der „Mönche“: Leonhard Scheler (links) und Louis Göhring gönnten sich nach dem Pokaltriumph am Sonntag ein verdientes Kaltgetränk.
Der Erfahrenste und der Treffsicherste in Reihen der „Mönche“: Leonhard Scheler (links) und Louis Göhring gönnten sich nach dem Pokaltriumph am Sonntag ein verdientes Kaltgetränk.
Foto: Gunther Czepera
Mönchröden – Die „Mönche“ können ihren Pokalsieg nur kurz genießen. 50 Stunden später geht es weiter. Für den Spielplan zeigt Coach Thomas Hüttl wenig Verständnis.

Nach dem 4:1-Sieg im Finale des Toto-Kreispokals gegen den TSV Neukenroth hat der TSV Mönchröden nur 48 Stunden Zeit, um sich zu regenerieren und sich auf eine gestandene Bezirksliga-Mannschaft vorzubereiten. Am Dienstag gastiert der FSV Buttenheim um 18.30 Uhr im Wildpark. Bezirksliga West TSV Mönchröden (1.) – FSV Buttenheim (9.) „Das Pokalfinale hat nicht 100 Prozent in unseren Zeitplan gepasst, weil wir gerne erst den Aufstieg bzw. die Meisterschaft hinter uns gebracht hätten“, erklärte TSV-Kapitän Niklas Ehrlich am ...

Angebot wählen und weiterlesen
PLUS-Monatsabo0,00 €*
Kein Risiko - monatlich kündbar
  • *erster Monat kostenlos
  • danach nur 9,99 € im Monat
  • alle Plus-Inhalte rund um die Uhr
Direkt zu PayPal
PLUS-Monatsabo für Zeitungsabonnenten1,99 €
Kein Risiko - monatlich kündbar
  • exklusiv für Abonnenten der gedruckten Zeitung des Fränkischen Tags
  • alle PLUS-Inhalte rund um die Uhr
  • nur 1,99 € Aufpreis zu Ihrem Abonnement
PLUS-Jahresabo99,00 €
10 Monate zahlen - 12 Monate lesen
  • Sparpreis - zwei Monate kostenlos lesen
  • jährliche Zahlung
  • nach einem Jahr monatlich kündbar
Direkt zu PayPal