Fußball-Bezirksliga
Sonnefeld mit Neuen und Konstanz
Hand drauf: Patrick Schwesinger (re.) bleibt Spielertrainer des TSV Sonnefeld.
Hand drauf: Patrick Schwesinger (re.) bleibt Spielertrainer des TSV Sonnefeld.
Gunther Czepera
F-Signet von Redaktion Fränkischer Tag
Sonnefeld – Zwei Verlängerungen, zwei Neuzugänge: Bezirksliga-Aufsteiger TSV Sonnefeld hat die ersten Personalentscheidungen getroffen.

Patrick Schwesinger bleibt Spielertrainer des Fußball-Bezirksligisten TSV Sonnefeld, der sich nach einem holprigen Start als Aufsteiger akklimatisiert hat und zur Winterpause auf dem zehnten Platz liegt. Entsprechend „haben wir die Verträge mit Spielertrainer Patrick Schwesinger und Benjamin Demel verlängert“, wie Markus Reißenweber gegenüber unserem Partnerportal anpfiff.info sagte. Zudem hat Gerardo Cannone seinen Vertrag verlängert und bleibt Spielertrainer der zweiten Mannschaft der Sonnefelder.

Lesen Sie auch:

Weil die „Erste“ des TSV in der Hinrunde große Personalsorgen hatte, verstärken sich die Sonnefeld mit zwei neuen Spielern. Koray Kaya, der zuletzt für die zweite Mannschaft des FC Coburg spielte, soll die Engpässe im Tor beheben. Denn: Zeitweise hatte Sonnefeld mit Fabio Hoydem nur einen Schlussmann zur Verfügung.

 

Zudem kehrt Benjamin Müller nach Sonnefeld zurück. Der Stürmer spielte bereits von 2019 bis 2021 in der Landes- und Bezirksliga für den TSV.

Inhalt teilen

Oder kopieren Sie den Link: