FUSSBALL: KREISLIGA WÜ 1
Der Spitzenreiter der Kreisliga Würzburg 1 lässt Punkte liegen - Heidingsfeld trifft fünfmal
Dettelbachs Christian Graber drehte die Samstagspartie der Kreisliga gegen Sickershausen mit zwei Treffern in der zweiten Halbzeit.
Foto: Hans Will
FUSSBALL: KREISLIGA WÜ 1 – Die SpVgg aus Giebelstadt spielt wie eine Spitzenmannschaft, steht aber aktuell nur auf Rang sechs. Woran das liegt und warum Buchbrunn-Mainstockheim so chancenlos war.

Fußball: Kreisliga Würzburg 1, Männer

(SG) SV Oberpleichfeld/DJK Dipbach/TSV Prosselsheim – SG Randersacker 2:1 (2:1)

Zumindest bis Sonntagabend steht die (SG) SV Oberpleichfeld/DJK Dipbach/TSV Prosselsheim nach dem Sieg über die SG Randersacker auf Tabellenplatz zwei der Kreisliga Würzburg 1. Wobei die drei Tore auf dem Prosselsheimer Nebenplatz, auf dem am Freitagabend unter Fluchtlicht gespielt wurde, allesamt in den ersten neun Minuten der Partie fielen. Den 2:1-Siegtreffer der Heimelf markierte schließlich Randersackers Jeffrey Karl, der einen Freistoß per Kopf unhaltbar abfälschte (9.). Nach der Pause hatte der Gastgeber mehrere Chancen zum dritten Treffer, doch da er diese vergab, musste er in der zum Ende hin hitzigen Begegnung bis zum Abpfiff zittern.

Tore: 0:1 (5.), 1:1 Tim Friedrich (6.), 2:1 Jeffrey Karl (9., Eigentor).