Fußball
SpVgg Bayreuth: Nollenbergers Schuss ins Glück
Alexander Nollenberger war nach seinem Treffer nur schwer einzufangen. Am besten gelang das noch Ersatztorwart Lucaks Zahaczewski.
Foto: Peter Mularczyk
Bayreuth – Die SpVgg Bayreuth ist in der 3. Liga angekommen: Mit einem 1:0-Erfolg gegen den VfL Osnabrück feiern die Oberfranken ihren ersten Saisonsieg.

Im vierten Anlauf hat’s geklappt: Die SpVgg Bayreuth hat sich dank eines Treffers von Alexander Nollenberger mit einem 1:0-Heimsieg gegen den VfL Osnabrück die ersten drei Punkte in der 3. Liga gesichert. „Da ist schon brutale Freude bei mir ausgebrochen“, sagte der Siegtorschütze freudestrahlend nach der Partie bei Magentasport. „Ich glaube, da kann ich für die ganze Mannschaft sprechen. Wir haben am Mittwoch ein schweres Spiel gehabt und gewinnen heute dieses Ding. Das ist der Hammer.“ 3. Liga SpVgg Bayreuth ...

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Diesen Beitrag haben wir exklusiv für unsere PLUS-Abonnentinnen und Abonnenten erstellt. Mit PLUS bleiben Sie informiert und erfahren jeden Tag aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet. Neugierig?

Mehr über PLUS lesen Sie hier.