Basketball
Medi Bayreuth: Jarrod West feiert Heimpremiere
Bayreuths Trainer Lars Masell kann erstmals in einem Heimspiel Neuzugang  Jarrod West einsetzen.
Foto: Peter Mularczyk
F-Signet von Florian Kirchner Fränkischer Tag
Bayreuth – Nach der Länderspielpause nimmt Medi Bayreuth am Samstagabend mit einem Heimspiel gegen die Basketball Löwen Braunschweig den Spielbetrieb in der Basketball-Bundesliga wieder auf.

Die Partie in der Oberfrankenhalle gegen die Niedersachsen beginnt um 20.30 Uhr. BundesligaMedi Bayreuth – Braunschweig Löwen„Braunschweig hat mit acht Spielern über zwei Metern Körpergröße eine recht große Mannschaft. Sie spielen eine aggressive Verteidigung und sind insgesamt sehr physisch“, warnt Medi-Trainer Lars Masell vor den Gästen, die ihrem Konto bislang erst einen Sieg bei vier Niederlagen gutschreiben konnten. „Mit im Schnitt 41,0 Rebounds pro Partie sind sie auf Platz 2 in der Liga.

Inhalt teilen

Oder kopieren Sie den Link:

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Diesen Beitrag haben wir exklusiv für unsere PLUS-Abonnentinnen und Abonnenten erstellt. Mit PLUS bleiben Sie informiert und erfahren jeden Tag aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet. Neugierig?

Mehr über PLUS lesen Sie hier.