Fußball
VfR gegen SSV: Unbesiegt trifft auf sieglos
Hält der  VfR Katschenreuth um   Lukas Beszczynski (rechts) die Kasendorfer (links:    Jermain Mullen) im  Bezirksliga-Derby  auf Distanz?  Die  aktuelle Form spricht klar für die gastgebenden  Katschenreuther.
Foto: Alexander Muck/Archiv
F-Signet von Werner Reißaus Fränkischer Tag
Kulmbach – Der VfR Katschenreuth ist im Bezirksliga-Derby gegen den SSV Kasendorf haushoher Favorit – doch unterschätzen sollte er den Gegner nicht.

Selten war in den vergangenen Jahren die Favoritenrolle im Bezirksliga-Derby zwischen dem VfR Katschenreuth und dem SSV Kasendorf so klar geteilt. Denn der VfR hat am Mittwoch (18.30 Uhr) nicht nur Heimvorteil, sondern auch den Rückenwind von vier Siegen in Folge. Dagegen warten die Kasendorfer noch immer auf den ersten Saisonsieg.

Inhalt teilen

Oder kopieren Sie den Link:

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Diesen Beitrag haben wir exklusiv für unsere PLUS-Abonnentinnen und Abonnenten erstellt. Mit PLUS bleiben Sie informiert und erfahren jeden Tag aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet. Neugierig?

Mehr über PLUS lesen Sie hier.