Fußball
Club-Fans feiern ihren deutschen Meister
Der 1. FC Nürnberg um die Ex-Profis Michael Wiesinger (hinten, Dritter von links) und Thomas Ziemer (vorne, Mitte) ist Deutscher Meister bei der Ü40-Altliga. Betreut wurde die Truppe von Jörg Dittwar (rechts).
Foto: privat
Christian Schuberth von Christian Schuberth Fränkischer Tag
Stadtsteinach – Die Nürnberger gewinnen unter der Regie eines Stadtsteinachers den nationalen Titel – allerdings „nur“ in der Altliga.

Als der Mannschaftsbus des 1. FC Nürnberg am Valznerweiher ankam, wurden die Helden mit einem Spruchband gefeiert: „Deutscher Meister wird nur der FCN!“ 52 Jahre nach dem letzten Titelgewinn ballerte sich nun wieder ein Männerteam an die nationale Spitze – wenn auch nur die Altliga des Vereins. Angeführt von den Ex-Profis Michael Wiesinger, Marco Engelhardt, Andreas Wolf, Martin Driller und Thomas Ziemer gewannen die Clubberer in Berlin den DFB-Ü40-Cup.

Inhalt teilen

Oder kopieren Sie den Link:

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Diesen Beitrag haben wir exklusiv für unsere PLUS-Abonnentinnen und Abonnenten erstellt. Mit PLUS bleiben Sie informiert und erfahren jeden Tag aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet. Neugierig?

Mehr über PLUS lesen Sie hier.