Fußball
VfB und Neuenmarkt wollen oben dran bleiben
Der Neudrossenfelder Lucio Prado Born versucht, den Ball im Spiel zu halten. Rechts Florian Bär vom TSV 08 Kulmbach.
Foto: Monika Limmer
F-Signet von Werner Reißaus Fränkischer Tag
Kulmbach – Für die Kreisliga-Topteams VfB Kulmbach und FC Neuenmarkt ist klar: Alles andere als Heimsiege wären am Wochenende eine Enttäuschung.

Der 10. Spieltag in der Kreisliga Bayreuth/Kulmbach steht an. Der VfB Kulmbach (3.) und der FC Neuenmarkt (5.) haben jeweils am Sonntag gegen Bayreuther Stadtvereine Siege fest eingeplant, um oben dran zu bleiben. Kreisliga Bayreuth/Kulmbach VfB Kulmbach – FC Eintracht Bayreuth Der VfB ist wieder in der Erfolgsspur. So feierte der Aufsteiger beim TSV St. Johannis Bayreuth einen 3:0-Erfolg und kletterte auf Platz 3. Am Sonntag (16 Uhr) gegen Schlusslicht FC Eintracht Bayreuth will das Team von Coach Klaus Eichhorn den sechsten Sieg ...

Inhalt teilen

Oder kopieren Sie den Link:

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Diesen Beitrag haben wir exklusiv für unsere PLUS-Abonnentinnen und Abonnenten erstellt. Mit PLUS bleiben Sie informiert und erfahren jeden Tag aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet. Neugierig?

Mehr über PLUS lesen Sie hier.