Leichtathletik
Der „Korches“ zeigt sich von seiner rauen Seite
Schnee und Matsch verlangten den Läufern alles ab.
Karl Heinz Weber
F-Signet von Karl-Heinz Weber Fränkischer Tag
Weismain – Die SGB Stadtsteinach stellt mit Leon Schübel den Gesamtsieger beim Kordigastlauf des TV Weismain und gewinnt die Teamwertung. Bei den Frauen ist Carmen Schlichting-Förtsch (Kemmern) am schnellsten.

72 Läuferinnen und Läufer, vom Jugendlichen bis hin zu Senioren, starteten beim Kordigast-Berglauf in Weismain. Mit der Resonanz war der ausrichtende TV Weismain mit Cheforganisator Heinrich Grebner an der Spitze sehr zufrieden. Nach dem Start zog sich das Teilnehmerfeld gleich auseinander. Nach dem Warmlaufen auf festem Untergrund im Weismainer Stadtgebiet Richtung Giechkröttendorf änderten sich dann aber die Verhältnisse rapide. Der Schneefall erschwerte das Laufen. Auf dem rutschigen Untergrund waren die 4,8 Kilometer und 242 Höhenmeter ...

Inhalt teilen

Oder kopieren Sie den Link:

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Testen Sie unser Angebot und erfahren Sie, warum mehr als 12.500 Menschen PLUS nutzen. Jeden Tag erfahren Sie aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet.

Mehr über PLUS lesen Sie hier.

Nach oben