Fußball
Zehn Siege am Stück: Das Phänomen VfR Katschenreuth
Der VfR Katschenreuth hat die besten Fans der Bezirksliga Ost: Zu Heimspielen kommen im Schnitt fast 250, auswärts reisen schon mal 80 Anhänger mit.
Foto: Gunther Czepera
Christian Schuberth von Christian Schuberth Fränkischer Tag
Katschenreuth – Der VfR Katschenreuth ist in der Bezirksliga Ost schon früh enteilt. Doch was macht das Team so stark? Trainer und Kapitän nennen die Gründe.

Die Katschenreuther haben bislang alle zehn Punktspiele gewonnen und kommen auf ein nicht minder beeindruckendes Torverhältnis von 30:3. Nach nur einem Drittel der Saison hat das Team von Trainer Detlef Zenk elf Punkte Vorsprung auf den Zweiten SpVgg Bayreuth II. Zehn Siege am Stück – gab es so etwas schon mal in der Bezirksliga Ost? Wir haben bis 2004 zurückgeschaut. Es gab sogar schon einmal zwölf Dreier in Folge. Dieses Kunststück gelang dem TSV Neudrossenfeld in seiner Aufstiegssaison 2007/08 mit 40:4 Toren – allerdings ...

Inhalt teilen

Oder kopieren Sie den Link:

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Diesen Beitrag haben wir exklusiv für unsere PLUS-Abonnentinnen und Abonnenten erstellt. Mit PLUS bleiben Sie informiert und erfahren jeden Tag aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet. Neugierig?

Mehr über PLUS lesen Sie hier.