Fußball
Warum der Videobeweis wichtig ist
Ein seltener Blick in den Kölner Keller, den die Schiedsrichter Video-Assist-Center (VAC) nennen.
Ein seltener Blick in den Kölner Keller, den die Schiedsrichter Video-Assist-Center (VAC) nennen.
Foto: Rolf Vennenbernd, dpa
Marktheidenfeld – Der fränkische Profi-Schiedsrichter Thomas Stein spricht über die am meisten diskutierte Neuerung im Profi-Fußball und (mangelnden) Respekt.

Der sogenannte Videobeweis ist auch vier Jahre nach seiner Einführung 2017 in der Bundesliga (die 2. Liga zog zwei Jahre später nach) ein großer Zankapfel im Profifußball. Wie das jüngste Beispiel beim Bundesliga-Spitzenspiel in Dortmund am Samstagabend abermals bewies. Ein Gespräch mit dem unterfränkischen Spitzen-Schiedsrichter und Bundesliga-Assistenten Thomas Stein über einen gerechten Fußball, knifflige Entscheidungen und Respekt vor dem Unparteiischen.Wie darf man sich die Situation im Kölner Keller vorstellen?Thomas Stein: Auch wenn ...

Angebot wählen und weiterlesen
F+ Monatsabo0,00 €*
Kein Risiko - monatlich kündbar
  • *erster Monat kostenlos
  • danach nur 9,99 € im Monat
  • alle Plus-Inhalte rund um die Uhr
Jetzt testen
F+ Jahresabo99,00 €
10 Monate zahlen - 12 Monate lesen
  • Sparpreis - zwei Monate kostenlos lesen
  • jährliche Zahlung
  • nach einem Jahr monatlich kündbar
Weiter