Landkreis Eichstätt
16-Jähriger in fremdem Pool: Hubschrauber findet Flüchtigen
Polizeihubschrauber
Ein Polizeihubschrauber fliegt im Rahmen eines Trainings über ein Gewässer.
Foto: Silas Stein/dpa/Symbolbild
Lenting – Ein Jugendlicher hat sich in Oberbayern in einem fremden Pool erfrischt. Bei seinem Bad in Lenting (Landkreis Eichstätt) sei der 16-Jährige von einem Nachbarn entdeckt worden, sagte ein Polizeisprecher am Mittwoch. Die alarmierten Beamten trafen am Dienstagnachmittag im Garten auf den Teenager, der daraufhin die Flucht ergriff und sich versteckte. Sein Fahrrad ließ er zurück.

Ein Polizeihubschrauber, der wegen eines anderen Einsatzes zufällig in der Nähe war, machte den 16-Jährigen kurze Zeit später wieder ausfindig, er wurde den Angaben zufolge schließlich durch die weiteren Einsatzkräfte festgenommen. Für sein Bad bekam er eine Anzeige wegen Hausfriedensbruchs. Ob er das Fahrrad gestohlen hatte, werde noch ermittelt, teilte die Polizei mit.