Deutsche Eishockey Liga
Augsburger Panther ohne Sternheimer: Stürmer beginnt Studium
Eishockey
Eishockey-Pucks liegen im Torraum.
Foto: Uwe Anspach/dpa/Symbolbild
Augsburg – Die Augsburger Panther aus der Deutschen Eishockey Liga (DEL) müssen künftig auf Stürmer Marco Sternheimer verzichten. Der 23-Jährige will ein Lehramtsstudium beginnen und seine Eishockey-Laufbahn nur noch unterklassig fortsetzen.

«Die Entscheidung, dem Augsburger Eishockey den Rücken zu kehren, reifte in den letzten Monaten in mir heran, fiel mir aber natürlich alles andere als leicht. Das Studium, das ich nun beginnen werde, lässt sich mit Profi-Eishockey allerdings nicht mehr vereinbaren», erklärte Sternheimer am Mittwoch.

Sternheimer durchlief von der Laufschule bis zur U20 den kompletten Nachwuchs bei den Augsburgern und schaffte anschließend den Sprung in den Profibereich. Der gebürtige Augsburger bestritt 167 DEL-Spiele. Er erzielte dabei acht Tore und gab 18 Vorlagen. In sechs A-Länderspielen erzielte Sternheimer ein Tor.