Landkreis Pfaffenhofen
Auto mit Baum: Fahrer erweist sich als Tatverdächtiger
Blaulicht
Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach einer Polizeistreife.
Foto: Lino Mirgeler/dpa/Symbolbild
von dpa
Gerolsbach – Ein Autofahrer in Oberbayern ist gegen einen Baum geprallt und hat sich dabei lebensgefährlich verletzt. Laut Polizei versuchte er vor dem Unfall seine Ehefrau zu töten. Die Rettungskräfte waren am Freitag zu der Unfallstelle bei Gerolsbach (Landkreis Pfaffenhofen) gerufen worden, wo sie den 52-Jährigen vorfanden, teilte die Polizei mit.

Im Rahmen der Unfallaufnahme wurde nach Angaben der Polizei bekannt, dass der Fahrt des Mannes eine tätliche Auseinandersetzung mit seiner Ehefrau vorangegangen war. Die 47-Jährige wurde dabei verletzt. Die Kriminalpolizei ermittelt gegen das Unfallopfer derzeit wegen versuchter Tötung.

Inhalt teilen

Oder kopieren Sie den Link: