Landkreis München
Betonbalken fällt auf Arbeiter: tödliche Verletzungen
Blaulicht
Ein Blaulicht leuchtet unter der Frontscheibe eines Einsatzfahrzeugs der Polizei.
Foto: Lino Mirgeler/dpa/Symbolbild
von dpa
Garching – Auf einer Baustelle in Garching ist ein Arbeiter von einem herabfallenden Betonbalken erschlagen worden. Der 47-Jährige starb an seinen schweren Verletzungen, teilte die Polizei am Mittwoch mit. Auf der Baustelle waren am Dienstag Arbeiter damit beschäftigt, Betonbalken mit Hilfe eines Teleskopladers zu verbauen.

Als der Bediener der Baumaschine einen neuen Balken aufnehmen wollte, fiel der zuletzt verbaute Betonbalken aus der Ablage des Auslegers und traf den 47-Jährigen. Die Polizei ermittelt wegen fahrlässiger Tötung.

Inhalt teilen

Oder kopieren Sie den Link: