Ermittlungen
Brände in der Oberpfalz: Polizei geht von Brandstiftung aus
Polizei
Ein LED-Leuchtkasten hängt an einem Polizeirevier.
Foto: Jan Woitas/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild
von dpa
Amberg-  – Nach mehreren Bränden in der Oberpfalz geht die Polizei von Brandstiftung aus – es brannte im Bereich Nabburg, Neunburg vorm Wald und Oberviechtach. Die Feuerwehr war am Mittwoch und Donnerstag wegen der insgesamt fünf Brände in unterschiedlich großen Waldflächen ausgerückt, wie die Polizei am Freitag mitteilte. Da es bei den Bränden Parallelen gegeben habe, geht die Polizei derzeit von Brandstiftung aus. Die Höhe des Schadens war derzeit nicht bekannt. Die Kriminalpolizei ermittelt.
Inhalt teilen

Oder kopieren Sie den Link: