Coburg
Frau in ihrer Autotür eingeklemmt und mitgezogen
Blaulicht
Ein Blaulicht leuchtet unter der Frontscheibe eines Einsatzfahrzeugs der Polizei.
Foto: Lino Mirgeler/dpa/Symbolbild
von dpa
Coburg – Eine 54-Jährige ist in Oberfranken in der Tür ihres Autos eingequetscht und mitgeschleift worden. Die Frau hatte ihren Wagen am Freitag auf einer hügeligen Straße in Coburg abgestellt, wie die Polizei am Samstag mitteilte. Weil der Motor noch lief, rollte das Fahrzeug nach hinten. Beim Versuch einzusteigen, prallte das Auto gegen ein anderes. Dabei wurde die 54-Jährige an der Tür ihres Wagens eingeklemmt und etwa zwei Meter mitgezogen.

Passanten fanden die Frau am Boden liegend, mit ihren Füßen noch in der Tür, wie ein Polizeisprecher sagte. Sie erlitt Quetschungen und wurde zur Untersuchung in ein Krankenhaus gebracht.

Inhalt teilen

Oder kopieren Sie den Link: