Nürnberg 
Handwerker operiert: Daumen hoch beim Linksverteidiger
Jahn Regensburg - 1. FC Nürnberg
Der Nürnberger Tim Handwerker (l) liegt verletzt am Boden, Manuel Wintzheimer (r) hilft.
Foto: Daniel Löb/dpa/Archivbild
von dpa
Nürnberg – Linksverteidiger Tim Handwerker vom 1. FC Nürnberg ist nach seinem Kreuzbandriss operiert worden. Wie der fränkische Fußball-Zweitligist am Donnerstag mitteilte, hat der 24-Jährige den Eingriff gut überstanden. «Er darf morgen schon das Krankenhaus verlassen und kann das morgige Spiel schon von zuhause aus verfolgen.» Die Nürnberger veröffentlichten ein Foto von Handwerker, das ihn mit erhobenem rechten Daum im Krankenbett zeigt.

Der «Club» empfängt in der 2. Fußball-Bundesliga am Freitagabend (18.30 Uhr) den 1. FC Heidenheim. Handwerker hatte sich am Samstag beim torlosen Remis gegen den SSV Jahn Regensburg früh am linken Knie verletzt. Er musste schon in der siebten Minute ausgewechselt werden.

Lesen Sie mehr zu folgenden Themen:
Inhalt teilen

Oder kopieren Sie den Link: