München
Lastwagen überrollt Rollerfahrer
Notaufnahme
Ein Schild Notaufnahme hängt an einem Krankenhaus.
Foto: Julian Stratenschulte/dpa/Symbolbild
von dpa
München – Beim verbotenen Linksabbiegen hat ein Lastwagen einen 37-jährigen Rollerfahrer in München schwer verletzt. Der Motorroller sei links neben dem Lastwagen gefahren, als dieser unerlaubt abbog, teilte die Polizei am Dienstag mit. Durch den Zusammenstoß sei der Rollerfahrer gestürzt und bei dem Unfall am Montag unter den Lastwagen geraten. Der Lkw überrollte ein Bein des Mannes. Der 37-Jährige sei in ein Krankenhaus gebracht worden.
Inhalt teilen

Oder kopieren Sie den Link: