Lastwagenfahrer entdeckt neun junge Flüchtlinge im Fahrzeug
Blaulicht
Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach einer Polizeistreife.
Foto: Lino Mirgeler/dpa/Symbolbild
Wertheim – Ein Lastwagenfahrer hat während seiner Pause auf einem Autohof an der A3 zwischen Frankfurt und Würzburg Klopfgeräusche aus seinem Sattelzug gehört und danach neun junge Flüchtlinge darin entdeckt. Der Fahrer hatte nach Auskunft der Bundespolizei am Mittwoch sein Fahrzeug bei Wertheim (Main-Tauber-Kreis/Baden-Württemberg) geparkt und nach den Geräuschen aus seinem Fahrzeug die Polizei gerufen. Die Beamten öffneten den Lastwagen und fanden neun afghanische Staatsangehörige im Alter von 12 bis 16 Jahren darin. Wie die jungen Menschen auf den Sattelauflieger kamen, wird gerade ermittelt. Gegen den Lastwagenfahrer gibt es keinen Verdacht. Er war nach Auskunft der Bundespolizei vom Donnerstag von Rumänien kommend über Ungarn und Österreich nach Deutschland eingereist. Was er sonst noch transportierte, wurde nicht bekannt.
Lesen Sie mehr zu folgenden Themen: