«Löwen» beenden Jahr mit einem 3:0 in Würzburg
Fußball
Ein Fußball liegt vor der Partie im Netz.
Foto: Friso Gentsch/dpa/Symbolbild
Würzburg – Der TSV 1860 München hat das Fußballjahr mit einem Sieg beendet. Die «Löwen» gewannen am Montag in der 3. Liga bei den Würzburger Kickers mit 3:0 (2:0). Torschützen waren der überragende Marcel Bär (32./71.) und Stefan Lex (37.). Nach dem Wirbel um das Aus von Kultfigur Sascha Mölders bejubelten die «Löwen» zuletzt ein 2:0 bei der zweiten Mannschaft von Borussia Dortmund. Nach der Auflösung des Vertrags des Stürmers gab es nun gegen die Unterfranken den zweiten Auswärtserfolg nacheinander. Die Münchner überwintern damit auf Rang zehn. Schlechter sieht es für Zweitliga-Absteiger Würzburg aus. Nach dem sechsten sieglosen Spiel liegen die Kickers auf dem 19. und vorletzten Platz.
Lesen Sie mehr zu folgenden Themen: