Polizei
Überfall auf Geldtransporter: Großfahndung erfolglos
Polizeifahrzeug - Blaulicht
Das Blaulicht auf einem Fahrzeug der Polizei leuchtet in der Dunkelheit.
Foto: Monika Skolimowska/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild
von dpa
Alzenau – Nach einem Raubüberfall auf einen Geldtransporter hat die Polizei an der bayerisch-hessischen Landesgrenze mit zahlreichen Kräften nach den Tätern gesucht. Der Großeinsatz wurde nach mehreren Stunden allerdings ergebnislos beendet, wie ein Polizeisprecher am Freitag sagte. Autofahrer sollten weiter im Großraum Alzenau keine Anhalter mitnehmen.

Nach bisherigen Erkenntnissen stoppten die bewaffneten Täter den Geldtransporter, fesselten die beiden Fahrzeuginsassen und schnappten sich die Beute in noch unbekannter Höhe. Verletzt wurde niemand. Die Täter flüchteten zunächst per Auto, das aber kurze Zeit später brennend und ohne Geld gefunden wurde.

Inhalt teilen

Oder kopieren Sie den Link: