Psengberg
Wanderer stürzt bei Bad Tölz in den Tod
Rettungswagen
Ein Rettungswagen der Feuerwehr fährt auf einer Straße.
Foto: Fernando Gutierrez-Juarez/dpa/Symbolbild
Jachenau – Ein 63 Jahre alter Wanderer ist am Psengberg bei Bad Tölz abgestürzt und ums Leben gekommen. Wie die Polizei am Freitag mitteilte, war der Mann aus dem Landkreis Fürth am Donnerstag in einer vierköpfigen Urlaubergruppe unterwegs, als er beim Abstieg aus zunächst ungeklärter Ursache abrutschte und rund 20 Meter über steiles und felsiges Gelände abstürzte.

Seine Begleiter eilten zu ihm, fanden ihn dort leblos vor, leisteten Erste Hilfe und setzten einen Notruf ab. Die Rettungskräfte konnten aber nur noch den Tod des Mannes feststellen. Seine Begleiter wurden durch das Kriseninterventionsteam der Bergwacht betreut.