Energiekrise
Die wahre Lage der Verbraucher
Stefan  Lange weist auf die Verantwortung des Staats hin.
Foto: FT
Berlin – Die Gas-Umlage trifft alle, die keine Rücklagen haben. Darauf weist unser Autor Stefan Lange hin.

Unter dem Druck des Ukraine-Krieges und der Energiekrise hat sich die Bundesregierung ehrlich gemacht. Ehrlich machen müssen, trifft es besser, denn natürlich wollen Politiker lieber gute Nachrichten verkünden als solche Hiobsbotschaften wie die Erhebung einer Gas-Umlage ab Oktober. Die Zustimmung der Bevölkerung kann nicht länger gekauft werdenIn den letzten Jahren konnte sich die Politik gute Zustimmungswerte nicht nur, aber auch mit Milliarden-Zuschüssen erkaufen, die die schlimmsten Auswirkungen der Virus-Ausbreitung abfederten.

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Diesen Beitrag haben wir exklusiv für unsere PLUS-Abonnentinnen und Abonnenten erstellt. Mit PLUS bleiben Sie informiert und erfahren jeden Tag aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet. Neugierig?

Mehr über PLUS lesen Sie hier.