Kraftstoffpreise
Ein teures Geschenk an die Ölkonzerne
Christian  Grimm bezweifelt, dass der Tankrabatt der große Wurf wird.
Foto: FT
Berlin – Ein wirtschaftsliberaler Finanzminister will die Fahrer im Autoland Deutschland besänftigen. Aber das könnte auch nach hinten losgehen.

Deutschland ist Autoland. Anders lässt sich nicht erklären, wie der Chef einer wirtschaftsliberalen Partei auf eine Idee kommen konnte, die alle namhaften Wirtschaftsprofessoren ablehnen. Der von Christian Lindner durchgesetzte Tankrabatt erklärt sich aus wahltaktischen Motiven.

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Diesen Beitrag haben wir exklusiv für unsere PLUS-Abonnentinnen und Abonnenten erstellt. Mit PLUS bleiben Sie informiert und erfahren jeden Tag aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet. Neugierig?

Mehr über PLUS lesen Sie hier.