Im Krankenhaus
Eine Frage von Leben und Sterben
Christoph Hägele
Christoph Hägele
Foto: Barbara Herbst
Bamberg – Die Triage entscheidet, wer im Notfall behandelt wird und wer nicht. Wo aber bleiben die öffentlichen Debatten und offenen Briefe?

Das große Schreckenswort unserer von Corona verdüsterten Tage lautete Triage. In diesem Wort schwingt die Angst mit, im Krankenhaus nicht diejenige Behandlung zu bekommen, die medizinisch angezeigt wäre. Es schwingt die Angst vor einem unterfinanzierten Gesundheitssystem mit, das seine knappen Ressourcen im Zweifel den Gesunden, Jungen und Kräftigen angedeihen lässt. Verbindliche Regeln sind wichtig Im vergangenen Winter hat das Bundesverfassungsgericht den Gesetzgeber deshalb zur Rechtssicherheit ermahnt. Der Gesetzgeber sollte regeln, wie ...

Angebot wählen und weiterlesen
PLUS-Monatsabo0,00 €*
Kein Risiko - monatlich kündbar
  • *erster Monat kostenlos
  • danach nur 9,99 € im Monat
  • alle Plus-Inhalte rund um die Uhr
Direkt zu PayPal
PLUS-Monatsabo für Zeitungsabonnenten1,99 €
Kein Risiko - monatlich kündbar
  • exklusiv für Abonnenten der gedruckten Zeitung des Fränkischen Tags
  • alle PLUS-Inhalte rund um die Uhr
  • nur 1,99 € Aufpreis zu Ihrem Abonnement
PLUS-Jahresabo99,00 €
10 Monate zahlen - 12 Monate lesen
  • Sparpreis - zwei Monate kostenlos lesen
  • jährliche Zahlung
  • nach einem Jahr monatlich kündbar
Direkt zu PayPal