Interview
Laschet: „Ich habe vieles eingesteckt“
Armin Laschet hat nun neue Aufgaben. Er ist in der CDU-Fraktion für Russland zuständig.
Foto: Michael Kappeler, dpa
Berlin – Armin Laschet hält am Samstag auf dem digitalen CDU-Parteitag seine letzte Rede als Vorsitzender. Langeweile sieht er künftig nicht als sein Problem.

rlage bei der Bundestagswahl auch den CDU-Vorsitz abgegeben. Auf dem digitalen Parteitag der Christdemokraten wird am Wochenende sein Nachfolger gewählt. Im Gespräch mit dieser Redaktion blickt Laschet auf das vergangene Jahr zurück, gibt seiner Partei Tipps – und schaut nach vorne. Herr Laschet, Sie haben im Grunde genommen in einem Jahr als CDU-Vorsitzender und Kanzlerkandidat alles an Höhen und Tiefen erlebt, was ein Politikerleben zu bieten hat. Gab es auch schöne Momente in dieser Zeit? Armin Laschet: Das war schon ein besonderes Jahr.

Angebot wählen und weiterlesen
PLUS-Monatsabo0,00 €*
Kein Risiko - monatlich kündbar
  • *erster Monat kostenlos
  • danach nur 9,99 € im Monat
  • alle Plus-Inhalte rund um die Uhr
Direkt zu PayPal
PLUS-Monatsabo für Zeitungsabonnenten1,99 €
Kein Risiko - monatlich kündbar
  • exklusiv für Abonnenten der gedruckten Zeitung des Fränkischen Tags
  • alle PLUS-Inhalte rund um die Uhr
  • nur 1,99 € Aufpreis zu Ihrem Abonnement
PLUS-Jahresabo99,00 €
10 Monate zahlen - 12 Monate lesen
  • Sparpreis - zwei Monate kostenlos lesen
  • jährliche Zahlung
  • nach einem Jahr monatlich kündbar
Direkt zu PayPal