Schlagabtausch
Merz lockt Scholz aus der Reserve
Bundeskanzler Olaf Scholz zeigte sich bei der Generaldebatte im Bundestag außergewöhnlich angriffslustig und emotional.
Foto: Michael Kappeler/dpa
Christian Grimm von Christian Grimm Fränkischer Tag
Berlin – Bundeskanzler Scholz (SPD) und Oppositionsführer Merz (CDU) gehen bei der Generaldebatte im Bundestag verbal aufeinander los.

Friedrich Merz hat eine Gabe, über die nicht viele Menschen verfügen. Der CDU-Chef lockt den Bundeskanzler aus der Reserve, entzündet ihn, dass die Funken sprühen. Olaf Scholz ist nicht gerade dafür bekannt, mit Gefühlen verschwenderisch umzugehen. Doch an diesem Mittwoch redet er sich unter der Kuppel des Reichstages in Rage.

Inhalt teilen

Oder kopieren Sie den Link:

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Diesen Beitrag haben wir exklusiv für unsere PLUS-Abonnentinnen und Abonnenten erstellt. Mit PLUS bleiben Sie informiert und erfahren jeden Tag aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet. Neugierig?

Mehr über PLUS lesen Sie hier.