Parlamentsreform
Ampel will Bundestag schrumpfen
Die geplante Wahlrechtsreform der Ampel soll dafür sorgen, dass der Bundestag wieder auf seine vorgeschriebene Regelgröße von 598 Mitgliedern schrumpft.
Michael Kappeler, dpa
Stefan Lange von Stefan Lange Fränkischer Tag
Berlin – Neues Wahlrecht soll zu kleinerem Parlament in Berlin führen. Das würde vor allem die CSU treffen – deshalb läuft sie Sturm dagegen.

Wenn die Fraktionen im Bundestag bei vielen Themen unterschiedlicher Meinung sind, so gibt es bei der Frage nach der Größe des Parlaments Übereinstimmung: Die Volksvertretung in Berlin platzt aus allen Nähten. In den Fachausschüssen beispielsweise tummeln sich bis zu 45 Abgeordnete. Wenn da jeder und jede was sagen will, zerfasern die Sitzungen. Von „Miniparlamenten“ ist abwertend die Rede. Bundestag wächst von Legislaturperiode z Legislaturperiode 2013 zählte der Bundestag 631 Mitglieder. Vier Jahre später zogen 709 Abgeordnete ...

Inhalt teilen

Oder kopieren Sie den Link:

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Testen Sie unser Angebot und erfahren Sie, warum mehr als 12.500 Menschen PLUS nutzen. Jeden Tag erfahren Sie aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet.

Mehr über PLUS lesen Sie hier.

Nach oben