Neuer Impfstoff
Novavax soll Ende Februar verfügbar sein
Corona-Impfstoff von Novavax
Foto: Alastair Grant/AP/dpa
Berlin – Auf den vermeintlichen "Totimpfstoff" setzen viele Impfskeptiker. Jetzt sollen die Impfungen bald starten. Doch ist Novavax wirklich der Hoffnungsträger?

Nach den Corona-Impfstoffen von Biontech/Pfizer, Astrazeneca, Moderna und Johnson & Johnson ist auch der Impfstoff des US-Herstellers Novavax offiziell in der EU zugelassen. Und jetzt steht fest: Corona-Impfungen mit dem Präparat des US-Herstellers sollen voraussichtlich Ende Februar in Deutschland starten können. Die erste Lieferung von 1,75 Millionen Dosen soll ab dem 21. Februar zur Verfügung stehen, wie Bundesgesundheitsminister Karl Lauterbach mit Verweis auf Firmenangaben in Berlin sagte. Genaue Termine für weitere 3,25 Millionen ...

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Diesen Beitrag haben wir exklusiv für unsere PLUS-Abonnentinnen und Abonnenten erstellt. Mit PLUS bleiben Sie informiert und erfahren jeden Tag aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet. Neugierig?

Mehr über PLUS lesen Sie hier.