Leitartikel
Ukraine: Waffen ohne Ende - Krieg ohne Ende?
Stefan Luft stammt aus Coburg und lehrt Politikwissenschaft an der Uni Bremen.
Luft
Harte Kritik an der Corona-Politik: Prof. Dr. Stefan Luft von Stefan Luft Fränkischer Tag
Berlin – Die Nato – und damit auch Deutschland – befindet sich in einem Stellvertreterkrieg. Das betont Politikwissenschaftler Stefan Luft.

Waffen in die Ukraine, mehr, noch mehr – das ist bis heute das Motto der politischen Kräfte in Deutschland, in der EU und der Nato. Die Entscheidung müsse auf dem Schlachtfeld fallen, hieß es von Anfang an.Der Waffenverbrauch hat Ausmaße wie im Zweiten Welkrieg erreicht Die Nato-Staaten haben seit Ende Februar 2022 Waffen und Munition im Wert von 40 Milliarden Euro zur Verfügung gestellt. Der Verbrauch in der Ukraine hat Ausmaße angenommen, wie sie seit dem Zweiten Weltkrieg nicht mehr erreicht wurden.

Inhalt teilen

Oder kopieren Sie den Link:

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Testen Sie unser Angebot und erfahren Sie, warum mehr als 12.500 Menschen PLUS nutzen. Jeden Tag erfahren Sie aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet.

Mehr über PLUS lesen Sie hier.

Nach oben