Hilfe für Ukraine
Kühlschränke statt Panzer
Kanzler Olaf Scholz: „Keine Alleingänge“.
Foto: Kappeler, dpa
Berlin – Die Ampel-Koalition streitet weiter über die Lieferung der ganz schweren Waffen an Kiew.

Die Liste der „militärischen Unterstützungsleistungen für die Ukraine“ ist lang und wird von Kühlschränken angeführt. 67 Stück hat Deutschland in das Kriegsgebiet geliefert, und man mag sich in einem ersten Reflex darüber amüsieren. Aber natürlich dienen die Kühlschränke einem ernsten Zweck, in diesem Fall sollen sie Sanitätsmaterial auf Temperatur halten.Liste des KriegsgerätesDer Rest der Liste hingegen hört sich unzweifelhaft nach Krieg an.

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Diesen Beitrag haben wir exklusiv für unsere PLUS-Abonnentinnen und Abonnenten erstellt. Mit PLUS bleiben Sie informiert und erfahren jeden Tag aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet. Neugierig?

Mehr über PLUS lesen Sie hier.