Kraftstoffpreis
Tankrabatt könnte Sprit sogar teurer machen
An den Tankstellen könnte es am Mittwoch ab 0 Uhr zu einem Ansturm kommen. Doch ob der Sprit dann wirklich erheblich billiger ist als in den Wochen zuvor, ist noch gar nicht sicher.
Foto: Marijan Murat, dpa
Berlin – Die gesenkte Energiesteuer soll für niedrigere Preise an der Zapfsäule sorgen. Doch paradoxerweise könnte zum Start das Gegenteil geschehen.

Der Tankrabatt ist des Finanzministers Kind. Ab Mittwoch soll der Liter Benzin um 35 Cent günstiger werden, Diesel um knapp 17 Cent. Doch Christian Lindner hat selbst Zweifel, ob die Auto- und Lkw-Fahrer dann tatsächlich weniger an den Tankstellen bezahlen. „Es wird einen Moment dauern, bis die gesenkte Energiesteuer an der Zapfsäule ankommt“, sagt Lindner. Der Verzug hat technische Gründe. Die Tankstellen verkaufen jetzt den Kraftstoff, den sie zuvor zum bislang geltenden Steuersatz eingekauft haben. Weil die dreimonatige ...

Angebot wählen und weiterlesen
PLUS-Monatsabo0,00 €*
Kein Risiko - monatlich kündbar
  • *erster Monat kostenlos
  • danach nur 9,99 € im Monat
  • alle Plus-Inhalte rund um die Uhr
Direkt zu PayPal
PLUS-Monatsabo für Zeitungsabonnenten1,99 €
Kein Risiko - monatlich kündbar
  • exklusiv für Abonnenten der gedruckten Zeitung des Fränkischen Tags
  • alle PLUS-Inhalte rund um die Uhr
  • nur 1,99 € Aufpreis zu Ihrem Abonnement
PLUS-Jahresabo99,00 €
10 Monate zahlen - 12 Monate lesen
  • Sparpreis - zwei Monate kostenlos lesen
  • jährliche Zahlung
  • nach einem Jahr monatlich kündbar
Direkt zu PayPal