Mehr Hilfe
Union: Entlastungspaket wieder nur Stückwerk
Kanzler Scholz will für weitere Entlastungen der Bürger sorgen. Nach Meinung der Opposition geht er es nicht konsequent genug an.
Foto: Britta Pedersen/dpa
Berlin – Der Kanzler kündigt angesichts steigender Gaspreise eine Wohngeldreform sowie weitere Entlastungen an. Das reicht der Opposition nicht.

Die berühmte Stadionhymne des FC Liverpool hat es nun auch ins Kanzleramt geschafft. „You'll never walk alone“ versprach Regierungschef Olaf Scholz am Freitag in Berlin, mit anderen Worten: Wir lassen niemanden allein. Auf die aktuelle Energiekrise bezogen hätte der SPD-Politiker auch sagen können: Niemand soll im Winter frieren. Damit das tatsächlich nicht passiert, gibt die Regierung Milliarden Euro Steuergelder für die Unterstützung des Gasunternehmens Uniper aus.

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Diesen Beitrag haben wir exklusiv für unsere PLUS-Abonnentinnen und Abonnenten erstellt. Mit PLUS bleiben Sie informiert und erfahren jeden Tag aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet. Neugierig?

Mehr über PLUS lesen Sie hier.