Datenkompetenz
Tal der digital Ahnungslosen
Kanzleramtsminister Helge Braun (CDU) stellte die neue Datenstrategie der Bundesregierung vor. Das Foto entstand beim digitalen Bundesparteitag der CDU.
Berlin – Mit ihrer Datenstrategie und den damit verbundenen Maßnahmen will die Bundesregierung gegen das Misstrauen in der Bevölkerung kämpfen.

Im Geschäft mit den schnellen Daten ist Deutschland noch viel zu langsam. Das jedenfalls ist die Auffassung der Bundesregierung, und sie hat deshalb jetzt die seit Monaten diskutierte Datenstrategie auf den Weg gebracht. Das Papier beschreibt 240 konkrete Maßnahmen, die noch umgesetzt werden sollen oder zum Teil auch schon in der Umsetzung sind, wie Kanzleramtschef Helge Braun (CDU) am Mittwoch in Berlin erklärte.Da geht es um Themen wie eine gute Dateninfrastruktur, ohne die eine gewinnbringende Datennutzung nicht möglich ist.

Angebot wählen und weiterlesen
PLUS-Monatsabo0,00 €*
Kein Risiko - monatlich kündbar
  • *erster Monat kostenlos
  • danach nur 9,99 € im Monat
  • alle Plus-Inhalte rund um die Uhr
Direkt zu PayPal
PLUS-Monatsabo für Zeitungsabonnenten1,99 €
Kein Risiko - monatlich kündbar
  • exklusiv für Abonnenten der gedruckten Zeitung des Fränkischen Tags
  • alle PLUS-Inhalte rund um die Uhr
  • nur 1,99 € Aufpreis zu Ihrem Abonnement
PLUS-Jahresabo99,00 €
10 Monate zahlen - 12 Monate lesen
  • Sparpreis - zwei Monate kostenlos lesen
  • jährliche Zahlung
  • nach einem Jahr monatlich kündbar
Direkt zu PayPal