Zuständigkeiten
Robert Habeck baut sein Ministerium um
An den Arbeitsbedingungen im Ministerium von Wirtschaftsminister Robert Habeck (Die Grünen) kam zuletzt immer wieder Kritik auf.
Foto: Britta Pedersen, dpa
Stefan Lange von Stefan Lange Fränkischer Tag
Berlin – Der Bundeswirtschaftsminister wollte unbedingt ein Superministerium. Jetzt hat er es, und seine Leute kommen mit der Arbeit nicht rum.

Kürzlich teilte Unionsfraktionsvize Steffen Bilger zum Abschluss der Haushaltsberatungen im Bundestag noch mal so richtig aus. Wirtschaftsminister Robert Habeck habe öffentlich die Arbeitsbelastung der Mitarbeiter in seinem Ministerium beklagt, erklärte der CDU-Politiker und fuhr fort: „Da habe ich gedacht: Respektable Geste, ein Minister, der auch an seine Leute denkt.“ Ihm sei nicht klargewesen, sagte Bilger, „dass es in Wahrheit ganz anders ist, dass es schlimm ist in diesem Ministerium.“ Die Fachleute dort würden hart arbeiten, „aber ...

Inhalt teilen

Oder kopieren Sie den Link:

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Diesen Beitrag haben wir exklusiv für unsere PLUS-Abonnentinnen und Abonnenten erstellt. Mit PLUS bleiben Sie informiert und erfahren jeden Tag aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet. Neugierig?

Mehr über PLUS lesen Sie hier.