Corona
Österreich taut aus dem Lockdown auf
Skifahren ist in Tirol – hier in Fieberbrunn – erlaubt. Für die Wintersportler gilt jedoch die 2G-Regel.
Skifahren ist in Tirol – hier in Fieberbrunn – erlaubt. Für die Wintersportler gilt jedoch die 2G-Regel.
Foto: Barbara Gindl, dpa
Wien – Wie geplant enden die Maßnahmen für Geimpfte in Österreich. Allerdings gelten nun unterschiedliche Regeln.

Wie ein „echter Lockdown“ hatte es sich ohnehin nicht angefühlt: Auf den Straßen Wiens herrscht hektische Betriebsamkeit, und statt den vorweihnachtlichen Einkäufen aus den geschlossenen Geschäften eilten die Wienerinnen und Wiener in den vergangenen Tagen eben mit den Paketen der diversen Zustelldienste durch die Stadt. Am Sonntag, wie geplant nach 20 Tagen, endete in Österreich nun der Lockdown – doch einen stringenten und bundesweiten Plan, wie es nun weitergehen soll, gibt es nicht.

Angebot wählen und weiterlesen
F+ Monatsabo0,00 €*
Kein Risiko - monatlich kündbar
  • *erster Monat kostenlos
  • danach nur 9,99 € im Monat
  • alle Plus-Inhalte rund um die Uhr
Jetzt testen
F+ Jahresabo99,00 €
10 Monate zahlen - 12 Monate lesen
  • Sparpreis - zwei Monate kostenlos lesen
  • jährliche Zahlung
  • nach einem Jahr monatlich kündbar
Weiter