520.000 Pakete am Tag
Weihnachten ist im Postfrachtzentrum die Hölle los
Dieter Lakota und sein Team haben schon gut zu tun. Bis Weihnachten wird der Kundenverkehr in der Postfiliale noch zunehmen.
Daniela Röllinger
Bei der Post herrscht Starkverkehr
Daniela Röllinger von Daniela Röllinger Die Kitzinger
Kitzingen – 160.000 Pakete mehr am Tag: Ohne zusätzliche Mitarbeiter und Schichten ist der Ansturm im Postfrachtzentrum Kitzingen nicht zu schaffen – und auch in den Filialen ist viel zu tun.

Die ersten Weihnachtspäckchen sind längt auf dem Weg. „Es geht Ende November los“, sagt Dieter Lakota. Etwa vier Wochen vor dem Fest geben die Kunden in der Postfiliale am Kitzinger Marktplatz die Präsent-Päckchen auf, die in den USA und anderen Ländern der ganzen Welt pünktlich unter dem Weihnachtsbaum liegen sollen. Es herrscht derzeit Hochbetrieb bei der Post – beim Versenden in den Filialen, beim Sortieren im Frachtzentrum und beim Verteilen durch die Zusteller.

Inhalt teilen

Oder kopieren Sie den Link:

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Diesen Beitrag haben wir exklusiv für unsere PLUS-Abonnentinnen und Abonnenten erstellt. Mit PLUS bleiben Sie informiert und erfahren jeden Tag aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet. Neugierig?

Mehr über PLUS lesen Sie hier.

Nach oben