Jubiläumsjahr
30 Jahre Welterbe Bamberg: Buntes Programm zum Jubiläum
Seit drei Jahrzehnten ist Bamberg Unesco-Weltkulturerbe.
Micho Haller (Grafik)
F-Signet von Antonia Wild Fränkischer Tag
Bamberg – Im Jahr 1993 wurde Bamberg offiziell von der Unesco zum Erbe der Menschheit erklärt. Für 2023 hat das Zentrum Welterbe Bamberg nun viele spannende Veranstaltungen und Kooperationen geplant.

Die Liste des Unseco-Weltkulturerbes ist lang, neben deutschen Attraktionen wie dem Kölner Dom oder der Hamburger Speicherstadt reihen sich auch internationale Sehenswürdigkeiten wie die Chinesische Mauer oder Machu Picchu ein. Zu dieser Auswahl darf sich seit dem 11. Dezember 1993 auch Bamberg zählen.

Inhalt teilen

Oder kopieren Sie den Link:

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Diesen Beitrag haben wir exklusiv für unsere PLUS-Abonnentinnen und Abonnenten erstellt. Mit PLUS bleiben Sie informiert und erfahren jeden Tag aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet. Neugierig?

Mehr über PLUS lesen Sie hier.