Neuwahlen
Awo Bamberg wählt Klaus Stieringer wieder
Stehend (links) verfolgt der im Amt bestätigte Awo-Kreisvorsitzende Klaus Stieringer die Kreiskonferenz in Hallstadt.
Anette Schreiber
F-Signet von Anette Schreiber Fränkischer Tag
Bamberg – Skandale überschatten die Kreis-Konferenz. Vorsitzender Klaus Stieringer wird wiedergewählt, der bisherige Stellvertreter Jonas Merzbacher vielfach angegriffen. Was bei der Versammlung geschieht.

Tiefrot leuchten Weihnachtssterne im Hallstader Kulturboden. Awo-Schokolade in Herzform bildet schmackhafte Tischdeko. Vielleicht, um den Mitgliedern des Kreisverbands zu versüßen, was manchem bitter aufgestoßen war: der Korruptionsprozess um den ehemaligen Awo-Geschäftsführer Werner Dippold, der im Vorfeld der Wahlveranstaltung für Aufregung in den Reihen der Arbeiterwohlfahrt gesorgt hatte.

Inhalt teilen

Oder kopieren Sie den Link:

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Diesen Beitrag haben wir exklusiv für unsere PLUS-Abonnentinnen und Abonnenten erstellt. Mit PLUS bleiben Sie informiert und erfahren jeden Tag aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet. Neugierig?

Mehr über PLUS lesen Sie hier.

Nach oben