Vögel gefährdet
Was tun mit Katzen in der Brutzeit?
Katzen können den Vögeln in der Brutzeit durchaus gefährlich werden.
Foto: Ars Ulrikusch, adobeStock
Forchheim – Freilebende Hauskatzen können Vögel in der Brutzeit gefährden. Bei Vogelschützern in Forchheim häufen sich die Anfragen.

Es ist eigentlich ein idyllisches Bild: die Jungvögel, die wartend auf den Ästen oder auf dem Boden sitzen und den Schnabel weit aufreißen, wenn die Eltern anfliegen. Leider schleicht auch die eine oder andere Katze um die Gärten herum und kann den unbedarften Vögeln durchaus gefährlich werden.

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Diesen Beitrag haben wir exklusiv für unsere PLUS-Abonnentinnen und Abonnenten erstellt. Mit PLUS bleiben Sie informiert und erfahren jeden Tag aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet. Neugierig?

Mehr über PLUS lesen Sie hier.