Maximilian Grüner hatte wegen der 2G-Regel keinen Zutritt zu den Praxisteilen der Meisterkurse. Aber die muss er besucht haben, um  seinen Meisterbrief zu bekommen. Jetzt beschreitet Grüner den Klageweg.
Nach Klage gegen 2G
Heroldsbacher darf ungeimpft in die Meisterschule
Der Heroldsbacher Zimmerer Maximilian Grüner ist ungeimpft. Deswegen durfte er nicht in die Meisterschule. Er klagte. Nun entschieden die Minister.
Vor dem Einwohnermeldeamt Forchheim mussten viele Bürgerinnen und Bürger im Oktober Schlange stehen. Die Stadt wird auch in dieser Behörde die Personalausstattung verbessern.
Kampf um Mitarbeiter
Stadt Forchheim leidet unter Personalproblemen
Forchheim muss beim Verwaltungspersonal extrem aufstocken. Die boomende Stadt hat aber Probleme, ihre freie Stellen zu besetzen. Mit schweren Folgen.
Forchheimer Zukunftsfragen. Wie die regionale Wirtschaftskraft erhalten? Kippt die Mobilitätswende die verhasste Rastanlage im Regnitztal bei Eggolsheim? Müssen mehr Windräder wie  in Kasberg gebaut werden?
Windkraft und Co.
Wie die Ampelregierung Forchheim verändert
Mehr Windräder, gefährdete Arbeitsplätze, umstrittene Projekte. Die Aufgaben der neuen Bundesregierung in und um Forchheim bieten Konfliktpotenzial.
Eine der größten Baumaßnahmen 2022 ist der Multifunktionsplatz am Gößweinsteiner Friedhof, für den 150 000 Euro angesetzt sind.
Investitionen
Vier Stimmen für 4,4 Millionen
Der Haushaltsausschuss hat den Vermögenshaushalt beraten. Die Entscheidung für das Paket fiel mit 4:3 Stimmen denkbar knapp.
Positive Coronatests der Fraktionskollegen bringen es mit sich, dass  Thorsten Glauber derzeit ausschließlich in Franken und nicht in München seiner Ministertätigkeit nachgeht.
Nach doppeltem Test
Freie Wähler-Fraktion in Quarantäne
Erst negative Schnelltests, dann positive PCR-Ergebnisse. Wieso sich die gesamte Landtagsfraktion der Freien Wähler derzeit in Quarantäne befindet.
Weil die Forchheimer Stipendiatinnen Sarah W. und Lena Z. (Namen geändert) seit einem Jahr vergeblich auf Unterstützung der Ludwig-und-Therese-Betz-Stiftung warten, plagen die Lehramtsstudentinnen finanzielle Sorgen.
Große Enttäuschung
Forchheim: Stiftung lässt Studierende im Stich
Eigentlich soll ein Stipendium junge Menschen aus Forchheim unterstützen. Doch seit einem Jahr gibt es weder finanzielle Hilfe, noch Antworten. Warum?