Noch fahren hier die Autos: Ab Montag, 15. August, wird der Kreisverkehr am Paradeplatz komplett gesperrt.
Paradeplatz-Sanierung
Innenstadt Forchheim: Und noch eine Sperrung
Die Innenstadt wird weiter eingekesselt: Wegen der Paradeplatz-Baustelle wird ab Montag der Kreisverkehr gesperrt. Was auf Verkehrsteilnehmer zukommt.
Seit 2019 baut die Bahn zwischen Forchheim und Eggolsheim. Zwar geht das Projekt voran, aber ein Ende ist längst nicht in Sicht. Eine Bestandsaufnahme.
Mega-Projekt
Bahn scheitert erneut an ihrem Ausbau-Zeitplan
Rollstuhlfahrer aus Eggolsheim bleiben weiterhin auf der Strecke. Wird wenigstens die Piastenbrücke bis zum Annafest 2023 fertig? Das sagt die Bahn.
Die ersten Radfahrer überqueren die neu eingeweihte Brücke „Rüssenbacher Steg“.
Neue Brücke
„Rüssenbacher Steg“ ist eingeweiht - und löst Pioniersteg ab
Wo früher eine Holzbrücke über die Wiesent führte, gibt es nun eine Konstruktion aus Metall. Insgesamt rund 487.000 Euro hat die neue Brücke gekostet.
Schwachstellen liegen laut Professor Rolf Monheim unter anderem dort, wo sich die Verkehre kreuzen.
Forchheims Zukunft?
Verkehrswende: Autos sollten sich unterordnen
Wem gehören die Straßen der Stadt? Der Bayreuther Stadtgeograph Rolf Monheim skizziert, wie eine Antwort aussehen könnte. Und wer zurückstecken muss.
Achmed Alzaidi hat einen der seltenen Abstellplätze am Bahnhofsplatz ergattert und kettet sein Fahrrad an. Wegen der vielen herrenlosen Fahrräder ist der Platz knapp.
Herrenlose Räder
Forchheims Bahnhof als Fahrrad-Müllplatz?
Wer sein Fahrrad abstellen möchte, findet kaum noch einen Platz. Warum sich zuletzt wenig getan hat und die Stadt nun bald Abhilfe schaffen will.
Metropolradweg: Unter diesem Namen sollen Radfahrer von Nürnberg bis Bamberg künftig sicherer und besser fahren können. Auch in Hausen, Forchheim, Hallerndorf und Eggolsheim. So ist der aktuelle Stand.
Neuer Metropolradweg
So sollen Kanal-Radler den Pendelverkehr entlasten
Weniger Staus, besseres Klima: In Forchheim könnten mehr als 1000 Menschen täglich den neuen Radweg nutzen. Aber noch sind viele Fragen offen.
Die unfallträchtige Dooser Kreuzung soll entschärft werden.
Unfallschwerpunkt
Dooser Kreuzung wird zum Kreisverkehr
Die unfallträchtige Dooser Kreuzung oberhalb von Muggendorf wird umgebaut. Sie soll aber kein „Kersbacher Kreisel 2.0“ werden.
Mit dem Bus geht es bequem hin zum Annafest und abends wieder sicher zurück.
Infos zum Annafest
So fahren die Busse zum Forchheimer Kellerwald
Am Freitag beginnt das Forchheimer Annafest. Alle wichtigen Infos für Besucher, die mit Bus oder Bahn nach Forchheim kommen, im Überblick.
Rolf Hörnlein vom Forchheimer Ableger des Verkehrsclubs Deutschland (VCD) hat klare Vorstellungen von der Verkehrswende. Forchheim ist noch weit entfernt.
Kampf um Straßenraum
Forchheims Rad-Enthusiasten geben nicht auf
Fahrradfreundliches Forchheim? Die Rad-Lobbyisten sehen da noch viel Luft nach oben. Sie hoffen auf den Radentscheid Bayern. Und ein Umdenken aller.
Da klafft noch eine große Lücke: Hinten die neue Bogenbrücke, vorne die Rampe  auf der Ostseite.
Brückenneubau
Piastenbrücke: Zeitpunkt der Freigabe erschreckend
Heuer wird der Verkehr noch nicht über Forchheims wichtige Verkehrsader rollen. Am Montag beginnt zunächst der Abriss des maroden Pfeilers.
Eltern mit Kinderwagen, Rollstuhlfahrer und Reisende mit Fahrrad müssen am Bahnhof Forchheim zurzeit wieder einmal die Treppe nehmen.
Barriere statt Hilfe
Forchheim: Wenn der Weg zur Bahn unmöglich wird
Rollstuhlfahrer Thomas Kaul ist auf den Bahnhofs-Lift angewiesen. Auch Eltern klagen, weil er oft ausfällt. Und das wird wohl vorerst so bleiben.
Kaum Kundenverkehr herrscht am Edeka-Markt in Igensdorf, klagt der Besitzer.
Kein Ende in Sicht
Baustelle auf B2 nervt Igensdorfer noch länger
Ausbleibende Kunden und Warenlieferungen – die Totalsperrung am Bahnübergang und auf der B 2 in Igensdorf ist fatal. Die nächste Baustelle kommt.
An manchen Straßenzügen, wie hier in der Birkenfelderstraße, kann man untertags für vier Stunden mit Parkscheibe parken und ist dann relativ schnell  zu Fuß im Stadtkern.
Tiefgarage gesperrt
Wo man in Forchheim jetzt am besten parkt
Mit der Sperrung der Tiefgarage Paradeplatz ab Freitag fallen in Forchheims Innenstadt 200 Parkplätze weg. Diese Alternativen gibt es.
Das Aktionsbündnis wünscht sich einen Halbstundentakt der Bahnstrecke von Forchheim ins Wiesenttal.
Petition
Wiesenttalbahn: Unterschriften sind in München
Das Aktionsbündnis übergibt nach einer Online-Petition 5815 Unterschriften für den Halbstundentakt auf der Wiesenttalbahn an den Bayerischen Landtag.
Bei gutem Wetter reichen die Parkplätze am Forchheimer Königsbad für gerade mal sieben Prozent der Besucher. Freie Plätze sind in der Regel rar.
Königsbad Forchheim
Parkplatz-Suche wird zum Glücksspiel
Rund um den Parkplatz des Schwimmbads in Forchheim streiten Badegäste, Kita-Mitarbeiter und Anwohner um die viel zu wenigen Parkplätze.
Zum Schutz tragen die Mitarbeiter der Bekämpfungsfirma entsprechende Schutzkleidung.
Massenhaft Eier
A 73: Fachfirma bekämpft Eichenprozessions-Spinner
Die Bekämpfung des Eichenprozessionsspinners an der A 73 bei Forchheim hat begonnen. Der Kontakt kann schwere allergische Reaktionen hervorrufen.
Am Sonntag sind bis ca. 12.30 Uhr alle Bahnen des 50-Meter-Außenbeckens für den Triathlon reserviert.
Wegen Stadttriathlon
Forchheim : Diese Straßen sind am Sonntag gesperrt
Am Sonntag findet der Stadttriathlon in Forchheim statt. Deshalb sind viele Forchheimer Straßen gesperrt, auch im Königsbad gibt es Einschränkungen.
Unter anderem soll eine Zugstrecke im Landkreis Forchheim profitieren.
9-Euro-Ticket
In die Fränkische Schweiz sollen mehr Züge fahren
Die Nachfrage nach dem 9-Euro-Ticket ist enorm hoch. Deshalb will die Bahn nun zusätzliche Züge fahren lassen, auch im Landkreis Forchheim.
Wohl noch bis Mitte August müssen Autos und Baufahrzeuge aus der Burgerhofstraße durch die Hauptstraße in Forchheim fahren.
Brenzlige Umleitung
Vorsicht! Verkehr rollt nun durch die Flaniermeile
Ab sofort ist in Forchheims Fußgängerzone Vorsicht geboten: Seit Dienstag rollt Anliegerverkehr mitten durch die Innenstadt-Promenade.
Der Flugplatz Feuerstein aus der Luft
70 Jahre Flugplatz
Wie die Fliegerschule Feuerstein entstanden ist
Am Wochenende feiert die Fränkische Fliegerschule Feuerstein das Jubiläum 70 Jahre Flugplatz Burg Feuerstein. Die Anfänge reichen bis 1949 zurück.