Weil die Landmaschinen immer größer werden, soll in der Fränkischen Schweiz ein Netz aus breiteren und tragfähigeren Wegen entstehen.
Kernwege
Warum die „Traktor-Autobahnen“ umstritten sind
Landwirte sehnen sich nach besseren Wegen in der Fränkischen Schweiz, Naturschützer warnen davor. Was dafür und dagegen spricht.
Schnellfahrer  in Forchheim werden künftig auch von privaten Verkehrsüberwachern geblitzt.
Raser in der Stadt
So gefährlich ist es auf Forchheims Straßen
Lärm bis in die Nacht, gefährliche Beschleunigungsmanöver: Forchheim hat ein Problem mit Auto-Posern. Wie die Stadt der Szene den Kampf ansagen will.
Der  Midibus  steuert    Forchheim an.
Verkehrswende
Kersbacher bekommen den Kleinbus
Ab Dezember soll Forchheims erster Elektro-Kleinbus für den Stadtteil Kersbach getestet werden. Doch die Taktung ist noch unbefriedigend.
Durch das Forchheimer Tor  fahren seit Montag wieder Autos, allerdings nicht für lange Zeit.
Nach Lkw-Unfall
Forchheimer Tor: Freie Fahrt für kurze Zeit
Im Juli bleibt ein Lkw in dem Tor in Neunkirchen am Brand hängen, jetzt ist die Durchfahrt wieder möglich. Allerdings nur für kurze Zeit.
Die 61-Jährige Geschädigte als auch der 29-jährige Unfallverursacher verletzten sich mittelschwer.
Unfall
Übermüdet: 29-Jähriger gerät in Gegenverkehr
Zwischen Forchheim und Neuses kracht am Donnerstagmorgen ein Corsa-Fahrer in den Gegenverkehr. Zwei Personen wurden verletzt.
Auf dem      gemeinsamen  Weg auf Höhe des   Forchheimer Hafens ist für  Passanten und Radfahrer  gegenseitige Rücksicht das höchste Gebot.
Fußgänger und Radler
Häufig Unfälle: Forchheims gefährliche Engstelle
Die Begegnung von Radfahrern und Passanten am Hafen ist schon heute problematisch. Doch bald sollen hier noch deutlich mehr Zweiräder unterwegs sein.
So könnte ein autonom fahrender Zug aussehen.
Modellprojekt
Ohne Lokführer sicher durch die Fränkische Schweiz
Der Architekt Andreas Vogler und der Industriedesigner Robert Künzler zeigen das Potenzial des hochautomatisierten Fahrens auf Bahnnebenstrecken auf.
Die ganze Nacht hindurch haben die Arbeiter die Eisenbahnbrücke im Norden Forchheims über die A73 geschoben.
Bahnausbau Forchheim
In der Nacht: Bogenbrücke über A73 eingebaut
Spektakuläre Nachtarbeiten auf der A73 bei Forchheim: Die Deutsche Bahn hat eine große Bogenbrücke eingebaut.
Im Juli ist ein Lkw im Forchheimer Tor stecken geblieben.
Einsturzgefahr
So lange ist das Forchheimer Tor noch gesperrt
Seit Juli ist das Forchheimer Tor nach einem Unfall gesperrt. Wie hoch die Reparaturkosten sind und wie es jetzt weiter geht.
Jennifer Opel
Es kommentiert
Jennifer
Opel
Meinung
Es ist kompliziert…
Anwohner und Motorradfahrer sind sich oft nicht grün. Dabei würde gegenseitiges Verständnis vieles leichter machen.
In der Kathi-Bräu treffen sich immer viele Biker.
Streit um Raserlärm
Neuer Biker-Hotspot in der Fränkischen Schweiz?
Kaum wird es am Feuerstein ruhiger, gehen Anwohner aus Leutzdorf auf die Barrikaden. Und doch sind die Biker so wichtig für die Fränkische Schweiz.
Alle wollen, aber es passiert nichts: Heroldsbach ist nur ein Beispiel dafür, dass es schier unmöglich für Bayerns Kommunen ist, selbst über das innerstädtische Tempolimit zu entscheiden.
Anlieger machen Druck
Wann endet das Gezerre um Tempo 30?
Alle in Heroldsbach wollen das Tempolimit für die Durchfahrtsstraße. Und doch geht nichts voran. Der Grund ist exemplarisch für die gesamte Region.
Fahrraddemo „Kidical Mass“ in Forchheim: Der Demonstrationszug bei einem Stopp vor der Adalbert-Stifter-Schule.
Fahrraddemo
Wo es in Forchheim für Radfahrer gefährlich wird
Welche Stellen in Forchheim sind für Kinder auf dem Rad besonders gefährlich? Eine Fahrraddemonstration machte am Samstag darauf aufmerksam.
Graue Kästen zählen den Verkehr entlang der B470.
Verkehrsraum
Graue Kästen: Warum hängen sie entlang der B470?
Entlang der Bundesstraßen im Landkreis Forchheim hängen elf graue Kästen. An Staatsstraßen sind es noch mehr. Was es damit auf sich hat.
Der leitende Bauüberwacher Sven Dreyer behält den Baufortschritt  an der Bonhoeffer-Unterführung in Forchheim im Blick. Wieso die A73 bei Eggolsheim wegen des ICE-Ausbaus am Wahlsonntag gesperrt ist, hat die Deutsche Bahn bei einem exklusiven Rundgang verraten.
Megaprojekt
Forchheim: Statt der Bahn rollen die Bagger
Die Bahn treibt den ICE-Ausbau rund um Forchheim voran – mit Folgen für die Bürgerinnen und Bürger. Drohen bald weitere Verkehrsbehinderungen?
Die erste Hürde erwartet die Zugpendler bereits am Forchheimer Bahnhof: Wie findet man den richtigen Ersatzbus in Richtung Domstadt?
Selbstversuch
So pendelt es sich in den Ersatzbussen der Bahn
Forchheims Bahn-Pendler brauchen in Richtung Bamberg aktuell starke Nerven. Denn: Mit den Ersatzbussen läuft nicht alles glatt. Ein Erlebnisbericht.
Auf der Strecke   hinauf zum Feuerstein ist es ruhiger geworden.     Das  Aufstellen der Schilder und die Kontrollen der Polizei zeigen  momentan Wirkung.
Motorradlärm
Wie lang geben die Biker in der Fränkischen Ruhe?
Der Kampf gegen rasende Biker im Feuersteingebiet hat sich gelohnt. Doch die Menschen in Ebermannstadt bleiben skeptisch: Verlagert sich das Problem?
Die Piastenbrücke ist bereits zur Hälfte abgerissen – ab Freitag, 3. September 2021, ist die Bahnverbindung nach Bamberg außerdem komplett gesperrt.
ICE-Ausbau
Jetzt wird Forchheims Verkehrschaos noch schlimmer
Zugstrecke gesperrt, gleichzeitig viele blockierte Straßen: Auf Forchheim kommen enorme Verkehrsbehinderungen zu. Das müssen Pendler jetzt wissen.
Die B 2 in Igensdorf wird halbseitig gesperrt.
B2 gesperrt
Warum in Igensdorf Chaos droht
Ab nächster Woche ist die B2 durch Igensdorf halbseitig gesperrt. Geschäftsleute befürchten ein Chaos.
Ab Montag, 30. August 2021,  ist die Bamberger Straße von der Serlbacher Straße  bis zur Kantstraße in beide Richtungen komplett blockiert.
Nächste Straße dicht
Neue Sperrung: Zu viele Baustellen in Forchheim?
Wochenlang wird die Bamberger Straße gesperrt. Anwohner und Pendler in Forchheim sind besorgt – ein Ladenbesitzer erwägt sogar rechtliche Schritte.