Lokales

Eigentlich hatte sich Ute Schmidt eine klare Vollmondnacht für dieses Foto vom Bismarckturm gewünscht. Doch mit der Wolkenmalerei war sie dann auch sehr einverstanden.
Bildband
Bekannte Ansichten, ungewohnte Blickwinkel
Veste, Ehrenburg, Marktplatz: Diese Motive dürfen in einem Buch über Coburg nicht fehlen. Doch auch der Vollmond und Mülltonnen können da große Bedeutung erlangen.
Viele Gebäude auf dem ehemaligen BGS-Gelände im Norden von Coburg werden abgerissen.
Projekt in Coburg
BGS-Gelände: Wie lange haben die Bands noch?
Im Dezember geht’s los: Das Areal, auf dem ein neues Krankenhaus errichtet werden soll, wird „freigeräumt“. Das hat auch Konsequenzen für viele Musiker.
Auf dem ehemaligen BGS-Gelände im Norden von Coburg soll ein neues Krankenhaus gebaut werden.
Ehrgeiziges Projekt
BGS-Gelände in Coburg: Der Abriss beginnt
Bis 2029 soll das neue Klinikum fertig sein. Doch bis dahin gibt es noch so einige Hürden. Eine erste soll jetzt ab Dezember 2022 überwunden werden.
Wählen Sie Ihre Region KRONACH LANDKREIS COBURG STADT COBURG LICHTENFELS HASSBERGE
Tor für Deutschland! Friede, Freude, Feiern – das war’s? Nein. Die Fußball-Weltmeisterschaft 2022 in Katar ist keine WM wie jede andere. Sie ist das umstrittenste Turnier überhaupt. Menschenrechtsverletzungen, eine kritische Situation der Frauen im Land, Tote auf Stadionbaustellen und eine altertümliche Sexualmoral: Das alles wird dem Austragungsland Katar vorgeworfen. Die Fifa will das ausblenden. In unserem WM-Dossier wollen wir gerade deshalb weg von der reinen Spielberichterstattung, die es überall gibt – und für die Dauer der WM sowohl einen lokalen als auch einen hintergründigen Blick auf die Veranstaltung werfen.