Proben für PCR-Tests
1600 Personen betroffen
Datenpanne in Testzentren Forchheim und Erlangen
Schock für weit über tausend Personen, die sich an vom ASB betriebenen Testzentren in Erlangen und Forchheim angemeldet hatten. Was war passiert?
Im  August   2019    hatte        das erste  Flusskreuzfahrtschiff   im Forchheimer Süden angelegt.
Kreuzfahrer-Comeback
Kommt jetzt der Tourismus-Boom für Forchheim?
Die Flusskreuzfahrer sollen sich bald wieder in Forchheim tummeln - und wecken in der Stadt Hoffnungen.
Ein Kassettenrekorder, einen Föhn, eine Computertastatur und anderen  Elektroschrott wollte Bernd Brütting  in Hiltpoltstein am  Wertstoffhof abgeben. Doch er musste unverrichteter Dinge wieder gehen.
Wertstoffhöfe
Verzweiflung: Wohin mit Akkus und Elektroschrott?
Elektroschrott abgeben, das geht im Kreis Forchheim nur noch an 13 der 30 Wertstoffhöfen. Plötzlich bekommt der Buchstabe E eine große Bedeutung.
Coronabedingt hat der Handel was aufzuholen. Wertgutscheine  sollen dabei helfen.
Handel nach Corona
Idee: Gutscheine sollen Leute in die Stadt holen
Die Stadt will mit Wertgutscheinen helfen, Schwung in die Forchheimer Geschäftswelt zu bringen.So sieht das Konzept aus.
Vieles spricht für eine  Anhebung des Bierpreises, doch einige Wirte in Forchheim wollen   die Preise stabil halten.
Gastro nach Corona
Die Bierpreis-Schraube zieht an – für alle?
BiertrinkerInnen müssen sich auf Mehrkosten einstellen. Allerdings gibt es in Forchheim auch Wirte und Brauer, die sich gegen die Teuerung stemmen.
Franz Winkler (hier mit  Julia Endres, Planerin des Fünf-Seidla-Steigs) hat etwas Neues mit der Gastwirtschaft der Klosterbrauerei Weißenohe vor.
Fünf-Seidla-Steig
Das wird aus der Klostergaststätte Weißenohe
Um die Zukunft der Gaststätte der Klosterbrauerei Weißenohe gibt es die wildesten Gerüchte. Der Inhaber Franz Winkler klärt auf, was er vorhat.
Das Akropolis in Forchheim empfängt seit vergangenem Freitag wieder Gäste.
Corona-Lockerungen
Endlich wieder Leben in der Stadt
Die Gäste-Gruppen in den Außenbereichen der Gastronomie werden größer, mit sinkendem Inzidenzwert kehrt langsam die neue Normalität zurück.
Apotheker Christian Redmann bei der Arbeit – die Kunden wird er vermissen.
Persönliche Gründe
Ebermannstadt: Stadt-Apotheke schließt
Christian Redmann schaffte es nicht, einen Nachfolger zu finden. Er selbst macht woanders weiter.
Im Gebiet der Stadt Ebermannstadt betreiben die Stadtwerke diesen Solarpark bei Eschlipp. Kommt nun eine weitere Anlage bei Neuses-Poxstall  hinzu?
Bauprojekt
Kommt ein Solarpark nach Ebermannstadt?
Soll ein bis zu 30 Hektar großer Solarpark bei Ebermannstadt entstehen? Investoren geben sich angeblich die Klinke in die Hand.
Erwin Brug (l.) und Florian Stark beobachten Mike Schmitt, der mit Hilfe von Johannes Haas (r.) das Destillat  in der Kirche einfüllt.
Edler Tropfen
In dieser Kirche lagert Whisky im Turm
Drei Jahre lang sollen in der Sankt-Kilian-Kirche in Pretzfeld zwei Whisky-Fässer gelagert werden. Was es mit dieser besonderen Aktion auf sich hat.
Die Handwerkerdichte in der Region Forchheim zählt deutschlandweit zur Spitze.
FT-Datenanalyse
Hat Frankens Handwerk eine Zukunft?
Jeder siebte Beschäftigte im Raum Forchheim arbeitet im Handwerk. Obwohl die Lage gut ist, steigen die Sorgen: Das Handwerk droht abgehängt zu werden.
Laura Söllner und Jonas Stenglein vor dem Grundstück mit dem Hühnermobil
Eier aus dem Automat
Wie dieses Paar zum Direktvermarkter wurde
Laura Söllner startet mit ihrem Freund ein Bio-Projekt in der Fränkischen Schweiz. Dabei setzen sie auf 200 Hühner - und die Ehrlichkeit der Kunden.
Paulina Hübschmann bereitet die Zimmer für den Run auf die Fränkische Schweiz vor.
Corona-Lockerungen
Ansturm auf die Hotels in der Fränkischen Schweiz?
Gibt es mit den Corona-Lockerungen in den Pfingstferien einen Ansturm auf Hotels? Welche Erwartungen die Gastwirte haben und wie sie sich vorbereiten.
Die vielfältigen Funktionen des Smartphones erschließen sich nicht jedem gleich.
Online-Shopping
Wie Unternehmer fit fürs Internet gemacht werden
In Corona-Zeiten suchen Kunden immer mehr online. Warum sich lokale Unternehmer darauf besser einstellen müssen, wird in Ebermannstadt klar.
Das Helium-Ionen-Mikroskop mit Massenspektrometer des INAM in Forchheim, an dem Wissenschaftler Florian Vollnhals arbeitet, gibt es weltweit nur dreimal.
Wirtschaftsinterview
Wie Nanoforscher ihre Zukunft suchen – und unsere
Batteriezellen, unsichtbare Gefahren im Wasser und der Antrieb von morgen: Forchheimer INAM-Forscher tüfteln an der Welt von morgen.
Der Wertstoffhof in Igensdorf – auch für dessen Betrieb erfolgte eine europaweite Ausschreibung.
Wertstoffhöfe
Höhere Abfallgebühren drohen – gibt es Ausweg?
Werden die Gemeinden künftig Personal für die Wertstoffhöfe im Kreis Forchheim stellen? Ist so eine Erhöhung der Abfallgebühren zu vermeiden?
Christine Werner (l.) hat Lagerkartoffeln geholt, während Rosi Kraus den Spargel von Katrin und Markus Werner begutachtet.
Landwirtschaft
So mühsam und lohnend ist der Spargelanbau
Seit drei Generationen bauen Katrin und Markus Werner Spargel an und verkaufen ihn. Was sie antreibt und welche Spargelrezepte sie empfehlen.
Die Postfiliale wird in den Globus zurückkehren.
Versorgungslücke
Gute Nachrichten für Forchheimer Postkunden
Die im März geschlossene Postfiliale im Globus hinterließ ein Loch in der Versorgung. Nun tut sich etwas. Wo Forchheimer Kunden noch bedient werden.
Corinna Brauer heißt die neue Allianzmanagerin der Integrierten Ländlichen Entwicklung (ILE) „Fränkische Schweiz Aktiv“ in Ebermannstadt. Sie hat viel vor.
Visionen umsetzen
Wie diese Frau die Fränkische Schweiz aufpoliert
Genussmarkt, höherer Bahntakt und weitere Wohnmobilstellplätze: Doch Corinna Brauer plant noch viel mehr für die „Fränkische“.
Viele Forchheimer Unternehmen könnten mit einem blauen Auge davon kommen, sagt Wirtschafts-Experte Andreas Rösch im FT-Interview.
Wirtschaftskrise
Warum Forchheimer Firmen den Kampf gewinnen können
Corona schadet der Wirtschaft. Forchheim könnte seinen Kopf aus der Schlinge ziehen. Wieso, erklärt Ökonomie-Experte Andreas Rösch im FT-Interview.