Eine Intensivpflegerin versorgt auf der Intensivstation einen an Covid-19 erkrankten Patienten.
Voll ausgelastet
Warum Forchheims Intensivbetten knapp werden
Auf der Intensivstation im Klinikum Forchheim-Fränkische Schweiz sind kaum noch Betten frei. Das hat aber nicht nur mit Corona zu tun.
Fachkrankenpfleger Christian Steuer lässt sich im Impfzentrum eine Corona-Auffrischungsimpfung geben.
Lange Schlange
Ansturm auf das Forchheimer Impfzentrum
Die Nachfrage im Impfzentrum Forchheim ist enorm gestiegen. Das liegt aber nicht nur am Ende der kostenlosen Tests. Wer sich jetzt warum impfen lässt.
Die Allgemeinmedizinerin Gabriele Brütting aus Kleingesee erklärt einem Patienten das Schlafkissen.
Erkältung vorbeugen
Fit durch die Erkältungszeit
Sauerkraut, T-Zellen oder Wassertreten: Eine Heilpraktikerin und eine Hausärztin geben Tipps, wie man durch die kalte Jahreszeit kommt.
Starkregen und Hochwasser sind Themen, die spätestens seit Ahrweiler die Bürger beunruhigen – auch in Ebermannstadt.
Katastrophenschutz
Wenn die Wiesent zu viel Wasser führt
Wie steht es bei Starkregen und Hochwasser um den Schutz der Stadt? Bürgermeisterin Meyer und Bauhofleiter Rattel beruhigen die Bürger.
Ein Mitarbeiter zeigt einen Abstrich für einen Corona-Test.
Teststationen
Forchheim: Wo Corona-Tests jetzt möglich sind
Ab Montag gelten neue Regeln. Nur bestimmte Gruppen erhalten noch kostenlose Schnelltests. Alle anderen müssen zahlen.
Das Impfzentrum des Landkreises in Forchheim fährt seine Kapazitäten herunter. Ab dem 1. Oktober bleiben zwei Tage, an denen man sich im Impfzentrum impfen lassen kann.
Tests und Impfungen
Corona: Das ändert sich im Landkreis Forchheim
Mobiler Impfbus, ein geschlossenes Testzentrum und kostenpflichtige Tests. Was sie jetzt im Landkreis Forchheim wissen müssen.
Der Landkreis setzt im Oktober auf niederschwellige Impfangebote.
Mobiles Impfen
Neue Impfmöglichkeiten im Landkreis Forchheim
Das sind die neuen Öffnungszeiten des Impfzentrums und der Tourplan des mobilen Impfbusses, der ab Oktober die Gemeinden anfahren wird.
Unzählige Telefonate und verzweifelte Aufrufe: Carmen Wolf setzt alles daran, damit ihre 16-jährige Tochter zuhause in Eschlipp leben kann und gut gepflegt wird.
Wer hilft Emily?
Intensivpflege: Mutter sucht verzweifelt Hilfe
Seit einem Schulunfall braucht Emily intensive Betreuung. Ihre Mutter kämpft darum, die Tochter daheim zu behalten – und braucht Unterstützung.
Nach den Schulen gibt es nun auch in einer Kita die ersten Coronafälle.
Kurz nach dem Start
Forchheimer Kita meldet erste Coronafälle
Die Ferien sind vorbei und die ersten Schulen im Landkreis mussten bereits Kinder in Quarantäne schicken - und jetzt auch die erste Kita.
Ein Schüler macht vor der ersten Stunde an einer Schule einen Corona-Schnelltest
Nach Unterrichtsstart
Das Virus kehrt an die Schulen zurück
Die Infektionszahlen bei Bayerns Kindern steigen. Wie die Lage an Forchheims Schulen ist und welche Quarantäne-Regeln für Betroffene gelten.
Viele Senioren im Landkreis Forchheim stehen kurz vor der Drittimpfung.
Drittimpfung
Forchheim: Wer bekommt den Booster?
Einige wenige Menschen im Landkreis Forchheim haben bereits eine Auffrischimpfung bekommen. Und die Zahl könnte schnell ansteigen.
Aktuell sind im Landkreis Forchheim 87 Personen mit dem Corona-Virus infiziert.
Corona-Update
Vierte Welle: So ist die Lage in Forchheim
Mit dem Herbst kommt die Angst vor überfüllten Krankenhäusern. Das RKI warnt vor einer „fulminanten“ vierten Welle. Forchheim ist in Alarmbereitschaft.
Auch künftig wird Manuela Dengler-Redlin einige Plätze im Kino leer lassen.
Verschärfte Regeln
Im Forchheimer Kino bleiben weiter Sitze leer
Genesen – geimpft – getestet: 3G ist die Eintrittskarte der Stunde. Was sich damit für die Forchheimer ändert.
Im Testzentrum in der alten Wache in Forchheim  wurden am Freitag 124 Menschen getestet.
3G-Regel
Inzidenz klettert weiter: Andrang bei Testzentren
Die Inzidenz im Landkreis Forchheim steigt, auch aufgrund von Reiserückkehrern. Deshalb gelten ab Dienstag neue Regeln im Landkreis Forchheim.
Ab Dienstag gilt im Landkreis Forchheim die 3G-Regel: genesen, getestet oder geimpft.
Verschärfte Regeln
Corona: Was sich im Landkreis Forchheim ändert
Weil im Landkreis Forchheim der Sieben-Tage-Inzidenzwert drei Mal in Folge über 35 lag, gilt ab Dienstag die 3G-Regel.
Seit sieben Jahren kümmert sich Hildegard Kreller um die Hühner des Seniorenzentrums Johann Wichern.
Tiertherapie
Tierische Hilfe für Groß und Klein
Tiere können in der Krankheitsbehandlung Wunder bewirken. Im Forchheimer Seniorenheim helfen Hühner den Bewohnern sogar, ihr Gedächtnis zu trainieren.
Das Impfzentrum Forchheim verzeichnet eine leicht wachsende Zahl an Impfungen.
Totimpfstoffe
Kann neuer Impfstoff die Motivation steigern?
Andrang im Impfzentrum Forchheim: Ob das mit der Aussicht auf neue Impfstoffe zusammenhängt, erklärt der Leiter des Zentrums.
Drei Tage nach der Überschreitung der 35er Inzidenz gelten neue Corona-Regeln. Dann heißt es an vielen Orten: Wer nicht geimpft, genesen oder getestet ist, hat keinen Zutritt.
3G-Regeln
35er Marke gerissen: Was das bedeutet
Die Sieben-Tage-Inzidenz im Landkreis Forchheim ist über 35 gestiegen. Damit könnte es ab kommender Woche zu anderen Corona-Regeln kommen.
Auf dem Weg von Jena nach Regensburg machte die Mut-Tour Station in Forchheim. Die Teilnehmer wollen auf das Thema Depression aufmerksam machen.
Depressionen
Radeln gegen den Regen und die Stigmatisierung
Die Teilnehmer der Mut-Tour wollen darauf aufmerksam machen, dass Depression eine Krankheit wie andere auch ist.
Auch die Ständige Impfkommission hat jetzt eine allgemeine Impfempfehlung für Jugendliche ab zwölf Jahren ausgesprochen.
Corona
Wird an Forchheims Schulen in Zukunft geimpft?
Mit mobilen Impfteams will die Staatsregierung den Corona-Schutz voranbringen. Doch die Schulen im Landkreis Forchheim sind noch zögerlich.