Osiander schließt
Das Ende eines Traditionsgeschäftes in Haßfurt
Das Weihnachtsgeschäft nimmt die große Buchhandelskette noch mit. Dann schließt der Standort Haßfurt.
Eckehard Kiesewetter
Eckehard Kiesewetter von Eckehard Kiesewetter Fränkischer Tag
Haßfurt – Osiander schließt das Kapitel Haßfurt ab. Was zum Rückzug des Bücher-Giganten aus den Haßbergen führt.

Besinnliches und Heiteres zum Fest, die persönlichen Buchempfehlungen des Teams und kleine Präsente vom Aufsteller sind jetzt besonders gefragt. Das Weihnachtsgeschäft läuft ganz normal. Doch die folgende Inventur wird die Letzte sein, denn danach ist Schluss. Zum 9. Januar 2023 gibt die Buchhandlungskette Osiander ihre Filiale in Haßfurt auf. Die Pressemitteilung des Unternehmens mit Sitz in Tübingen kam für die Bevölkerung Ende November ebenso überraschend, wie sie tags zuvor in der Belegschaft angekommen war.

Inhalt teilen

Oder kopieren Sie den Link:

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Testen Sie unser Angebot und erfahren Sie, warum mehr als 12.500 Menschen PLUS nutzen. Jeden Tag erfahren Sie aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet.

Mehr über PLUS lesen Sie hier.

Nach oben