Auf dem Prüfstand
In Bad Rodach heißt es jetzt öfter „Licht aus“
Straßenlaterne
Michael Reichel/dpa
F-Signet von Martin Rebhan Fränkischer Tag
Bad Rodach – Auch die Stadt sieht sich in der Pflicht, Energie zu sparen. Konkret ist noch wenig, aber an einer Stelle soll es losgehen.

In Bad Rodach soll massiv Strom eingespart werden. In der Sitzung des Ferienausschusses der Kurstadt wurde darüber beraten, wie die öffentliche Hand bei diesem Energieträger Einsparungen vornehmen kann. Als eine Maßnahme, die schnell umgesetzt werden kann, wurde die Straßenbeleuchtung auf den Prüfstand gestellt.

Inhalt teilen

Oder kopieren Sie den Link:

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Diesen Beitrag haben wir exklusiv für unsere PLUS-Abonnentinnen und Abonnenten erstellt. Mit PLUS bleiben Sie informiert und erfahren jeden Tag aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet. Neugierig?

Mehr über PLUS lesen Sie hier.

Nach oben